Hüttenverzeichnis

Einst als einfache Schutzhütten erbaut, bieten Berghütten ihren Besuchern heute oft modernste Ausstattung und Service. Und doch gibt es sie noch – die gemütlichen Hütten mit deftiger Brotzeit und gemütlicher Stube. Über 100 Hütten und Almen der Alpen finden Sie in diesem Hüttenverzeichnis, mit den wichtigsten Infos, Beschreibungen und Karten.

Das Hochgernhaus ist ein Refugium der Jugend. Wann immer man unterwegs ist zu dieser aussichtsreich gelegenen Privathütte – der Anteil der jungen Leute überwiegt. Der Blick über das weite Tal der Tiroler Achen, auf den Geigelstein und die fernen Kaisergipfel bleibt unvergesslich. Und noch einen weiteren Vorteil hat das Hochgernhaus zu bieten: Es ist ganzjährig […]

Die Drehhütte – früher auch Drehalpe genannt – blickt auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück. Einst, als die Bauern ihre Felder noch mit der Sense mähten, war hier oben eine Wetzsteinmacherei. Von den drei Steinbrüchen sind noch zwei vorhanden und können besichtigt werden. Der Hüttenwirt, der die Drehhütte schon seit 1964 führt, gibt gerne Tips zum […]

Auf der Westseite der Tegernseer Berge gibt es außer der Denkalm nur eine bewirtschaftete Hütte, doch diese bietet das ganze Jahr über Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit. Es ist die Lenggrieser Hütte. Mitten im Wald gelegen und ganz ohne Aussicht auf die umgebenden Berge, hat sie sich doch unter den Bergwanderern einen guten Namen gemacht. Um allerdings […]

Die Stiealm über Brauneck (Lenggries) ist eine multifunktionale Alm. Im Winter dient sie den Skifahrern am »Idealhang« (daher auch der Zweitname Idealhanghütte) als Refugium mit warmer Suppe, Almgröstel und Ausg’zogenen. Im Sommer ist sie ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern. Mittlerweile gibt es auch hier wieder Kühe auf der Alm und es wurde sogar […]

Die Esterbergalm liegt auf einer Hochfläche zwischen den beiden bekanntesten Gipfeln des Estergebirges, dem Krottenkopf und dem Wank. Die Alm gehört bereits seit dem Jahr 1544 der Gemeinde Partenkirchen und wird seit dieser Zeit an einen Landwirt verpachtet – heutzutage allerdings mit der Auflage, einen Gastbetrieb zu führen. 20 Kühe dürfen die prächtigen Wiesen nutzen. […]

  Die 1242 m hohe Gindelalm liegt auf weiten Bergwiesen auf dem Kamm zwischen Tegernsee und Schliersee. Das ermöglicht Besuchern herrliche Aussichten. Von der Alm aus sehen wir nach Osten hin an klaren Tagen vorbei am Zahmen Kaiser bis zu den Loferer Steinbergen. Bayrische Brotzeiten, hausgemachten Kuchen, Spiegeleier mit Speck, Kaiserschmarrn und vieles mehr hat […]

4 pages

Adtag