Wimbachgrieshütte Berchtesgarden

Die Wimbachgrieshütte der Naturfreunde auf einer Höhe von 1327 m mitten im Nationalpark Berchtesgarden gelegen ist, aufgrund der leichten Erreichbarkeit von Ramsau aus, ein beliebtes Ausflugsziel von Wanderern und Tagesgästen. Für Bergsteiger, die Touren auf die umliegenden Gipfel und zu den Nachbarhütten unternehmen möchten, dient die Wimbachgrieshütte als idealer Stützpunkt.

Im Winter kann man die Wimbachgrieshütte ideal mit Schneeschuhen oder Tourenskiern, unter Berücksichtigung von Lawinengefahr, erreichen.

Eckdaten zur Wimbachgrieshütte in der Nähe von Berchtesgarden

Lage 1327 m
Besitz Touristenverein Naturfreunde
Öffnungszeiten Anfang Mai bis Ende Oktober
Ausstattung Schlafplätze: Betten: 20, Matratzenlager: 52
Preise 4,- bis 20,- Euro
Kontakt 0049/(0)8657/344, Homepage Wimbachgrieshütte
Buchtipp Wiembachgrieshuette BerchtesgardenMark Zahel: Hüttentreks
Mehrtägige Touren von Hütte zu Hütte bieten Genießern und anspruchsvollen Bergwanderern eine fast unschlagbare Fülle von Eindrücken und Erlebnissen. Dieser Band beschreibt 55 abwechslungsreiche Routen mit einer Dauer von 2 Tagen bis zu einer Woche, in allen bedeutenden Bergregionen der Ostalpen.
Standort
Größere Karte anzeigen

Touren zur Wimbachgrieshütte im Nationalpark Berchtesgarden